Schweizer Bahnenzauber

Bernina -, Glacier Express und Parsenn-Bahn

So, 18.08. - Sa, 24.08.2024

Programmverlauf

 

1.Tag:  Sonntag, 18.08.2024

 

Nachdem alle Reiseteilnehmer an Bord sind, fahren wir  über die Autobahnen in Richtung Süden zur Zwischenübernachtung in Heidenheim an der Brenz. Dort werden wir im Schlosshotel Hellenstein in Heidenheim an der Brenz erwartet.

 

2.Tag:  Montag, 19.08.2024

 

Von Heidenheim an der Brenz geht es heute weiter Richtung Schweiz. Doch zuvor machen wir noch einen Zwischenstopp in Lindau am wunderschönen Bodensee. Nach einem geführten Stadtrundgang bleibt uns noch etwas Zeit für einen individuellen Bummel und eine Mittagspause vor Ort. Danach setzen wir unsere Reise nach Davos fort, wo wir im Hilton Hotel Garden Inn erwartet werden.

 

3.Tag:  Dienstag, 20.08.2024

 

Am Morgen fahren wir mit dem Bus nach St. Moritz und wechseln dort in den Bernina Express. Mit diesem fahren wir ca. 2,5 Std. bis nach Tirano.

Der Bernina Express gilt neben dem Glacier Express als einer der touristischen Höhepunkte der Rhätischen Bahn. Die vom Bernina Express befahrenen Strecken Albula-Bahn und Bernina-Bahn wurden im Sommer 2008 als UNESCO-Welterbe ausgezeichnet. Bis Ospizio Bernina steigt die Strecke auf eine Höhe von 2.253 m über dem Meer an und führt anschließend in mehreren Schleifen über Alp Grüm bergab ins Puschlav. Endpunkt des Zuges ist das nur 429 Meter hoch gelegene Tirano in Italien.

Auf der Rückfahrt mit dem Bus machen wir dann noch einen kleinen Aufenthalt in Poschiavo.

 

4.Tag:  Mittwoch, 21.08.2024

 

Heute bleibt der Bus stehen und wir genießen die Schweizer Bergwelt um Davos herum. Dafür machen wir vom Hotel einen kleinen Spaziergang zur Talstation der Parsenn-Bahn und fahren mit dieser Standseilbahn bis auf 2.663 m Höhe. Vom Bergrestaurant Weißfluhjoch können wir die Aussicht über die herrliche Berglandschaft genießen und eine kleine Wanderung unternehmen.

Das Weissfluhjoch ist ein 2693 m ü. M. hoher Berg in den Plessuralpen, liegt im Nordwesten von Davos und ist gleichsam der Hausberg der Alpenstadt.

Wer möchte, kann an diesem Tag nachmittags auch noch dem Kirchner Museum in Davos, das nur ca. 500 m vom Hotel entfernt liegt, einen Besuch abstatten.

 

5.Tag:  Donnerstag, 22.08.2024

 

Vom Hotel aus fahren wir heute zuerst mit unserem Bus nach Tiefencastel. Dort steigen wir um in den legendären Glacier Express, mit dem wir ca. 3 Std. und 45 Min. bis nach Andermatt unterwegs sein werden. Der Glacier Express wird oft als der "langsamste Schnellzug der Welt" bezeichnet. In ungefähr acht Stunden fährt der Zug über 291 Brücken, durch 91 Tunnel und über den 2033 m hohen Oberalppass nahe der Quelle des Rheins. Weiter rheinabwärts wird die Rheinschlucht durchquert. Der Schmalspurzug verbindet seit 1930 den Engadiner Ort St. Moritz mit Zermatt. Dabei durchquert er die Kantone Graubünden, Uri und Wallis. Anschließend fahren wir mit unserem Bus vorbei am Vierwaldstätter See sowie Zürich- und Walensee wieder zurück nach Davos.

 

6.Tag:  Freitag, 23.08.2024

 

Nach einem letzten Frühstück im Hotel verlassen wir heute wieder Davos. Allerdings bevor wir die Schweiz verlassen machen wir noch einen Abstecher zur Appenzeller Schaukäserei. Die Appenzeller Schaukäserei wurde im Jahr 1978 eröffnet. Seither haben über 8 Millionen Besucher aus aller Welt den Entstehungsort des Appenzeller Käses besucht. Appenzeller ist eine Schweizer Käsesorte, benannt nach dem Appenzellerland in der Schweiz, wo der Käse bereits seit dem Mittelalter hergestellt wird. Die Landschaft rund um den Säntis liefert die Rohmilch, mit der Appenzeller Käse hergestellt wird. Anschließend fahren wir weiter zur Zwischenübernachtung im bekannten Schlosshotel Hellenstein in Heidenheim an der Brenz.

 

7.Tag:  Samstag, 24.08.2024

 

Von Heidenheim an der Brenz starten wir heute den Rest unserer Heimreise, im Gepäck hoffentlich viele schöne neue Eindrücke von den gemeinsamen Tagen in der Schweiz.

 

(Programmänderungen vorbehalten)

Download
Schweizer Bahnenzauber - August 2024.pdf
Adobe Acrobat Dokument 346.0 KB

Im Preis eingeschlossene Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus von Frenzel Reisen
  • alle Straßen-, Park- und Mautgebühren
  • Durchgehende Reiseleitung durch Björn Wohlfahrt
  • 2 Zwischenübernachtungen mit Halbpension im 4-Sterne Schlosshotel Hellenstein in Heidenheim an der Brenz
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension im 4-Sterne-Hotel Hilton Garden Inn Davos
  • Übernachtung in der gebuchten Zimmerkategorie mit Bad o. Dusche/WC
  • Kurtaxe Davos
  • Stadtführung in Lindau a. Bodensee
  • Bahnfahrt mit dem Bernina Express St. Moritz – Tirano im 2.Klasse Panoramawagen
  • Getränk und Souvenir im Bernina Express
  • Fahrt mit der Parsenn-Bahn von Davos auf das Weissfluhjoch
  • Bahnfahrt mit dem Glacier Express Tiefencastel – Andermatt im 2.Klasse Panoramawagen
  • Führung und Verkostung in der Appenzeller Schaukäserei
  • Audio-Guides für alle Führungen
  • Insolvenzsicherungsschein

 

Taxi-Transfer: 15,00 Euro p. P.  (Hin+Zurück)

(max. 20 km bis zum nächst-gelegenen Zustieg)

 

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

 

Zustiege:

06:30 Vegesack, Bahnhofsvorplatz

07:00 Bremen, Fernbusterminal, Rosa-Parks-Ring

07:30 Oyten, Daisy´s Diner 

 

Unsere Hotels

 

Schlosshotel Hellenstein Heidenheim

Tel. 07321 - 30 53 0

www.schlosshotel-hellenstein.de

 

Hilton Garden Inn Davos

Tel. 0041 - 81 414  55 55

www.hiltonhotels.de

REISEPREIS PRO PERSON

 

Unterbringung Doppelzimmer      EUR   1.650,00 

Unterbringung Einzelzimmer        EUR   1.750,00

 

Bitte beachten Sie, dass die Programmabfolge abhängig von aktuellen örtlichen Begebenheiten, Wetterlage, Straßenverhältnissen und der jeweiligen Reiseleitung vor Ort abgewandelt werden kann.

 

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung oder eines Versicherungspakets. Beides können Sie bei der Buchung bei uns über die ERGO Reiseversicherung abschließen.

 

Buchbar bis  30.06.2024