Steiermark

Hotel Weitzer in Graz

Sa, 31.08. - Sa, 07.09.2024

Programmverlauf

 

1. Tag: Samstag, 31.08.2024

 

Nachdem alle Reiseteilnehmer an Bord sind, beginnt unsere Fahrt über die Autobahnen in den Süden nach Deggendorf, wo wir unsere Zwischenübernachtung einlegen werden. Zum Abendessen machen wir einen kleinen Spaziergang zu einem Gasthaus im Zentrum von Deggendorf.

 

2. Tag: Sonntag, 01.09.2024

 

Heute begeben wir uns auf die Weiterreise nach Graz. Nachdem wir dort am Nachmittag angekommen sind, statten wir als erstes dem Schloss Eggenberg einen Besuch ab.

Schloss Eggenberg in Graz ist die größte und bedeutendste barocke Schlossanlage der Steiermark. Sie zählt mit seiner erhaltenen originalen Ausstattung, dem weitläufigen Landschaftsgarten sowie mit den im Schloss untergebrachten Sammlungen des Universalmuseums Joanneum zu den wertvollsten Kulturgütern Österreichs. 2010 wurde das Schloss in einer Erweiterung dem bestehenden UNESCO-Welterbe Stadt Graz – Historisches Zentrum und Schloss Eggenberg hinzugefügt.

 

Das Hotel Weitzer liegt direkt in der Innenstadt von Graz, direkt an der Mur, nur wenige Schritte von Kunsthaus, Schlossberg und Murinsel entfernt.

 

3. Tag: Montag, 02.09.2024

 

Heute bleibt unser Bus stehen, und wir nutzen die sehr gute Lage unseres Hotels für einen geführten Stadtrundgang durch Graz.

Graz ist die Landeshauptstadt der Steiermark und die zweitgrößte Stadt Österreichs. Die Stadt liegt an beiden Seiten der Mur im Grazer Becken. Die historische Grazer Altstadt und ihre Dachlandschaft wurden 1999 wegen ihres perfekten Erhaltungszustandes und der Sichtbarkeit der baugeschichtlichen Entwicklung im Altstadtbild zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die meisten Grazer Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Altstadt. Im geografischen Zentrum der Stadt liegt der Schlossberg, der früher als Festung diente. Auf dem Schlossberg steht der 28 m hohe Uhrturm. Dieser ist mit seinen im Durchmesser über 5 Meter großen Zifferblättern und den vergoldeten Zeigern zum Wahrzeichen von Graz geworden. Unsere örtliche Reiseleitung wird uns im Lauf des Vormittags viele schöne Ecken der Grazer Altstadt zeigen.

 

Der Nachmittag steht uns dann für eigene Erkundungen zur freien Verfügung.

 

4. Tag: Dienstag, 03.09.2024

 

Wir beginnen unsere Erkundungen mit einem Ausflug in die Südsteiermark. Unser Weg führt uns unter anderem über die Südsteirische Weinstraße. Die Südsteirische Weinstraße besteht seit 1955 und verläuft mit einer Länge von 25 km, durch die größte Weinbauregion der Steiermark. Immer wieder bieten sich wunderschöne Ausblicke über die steirische Landschaft.

Unser Weg führt uns zur Ölmühle der Familie Hartlieb in Heimschuh. Dort werden wir eine Führung durchs Museum und die Produktion des steirischen Kernöls bekommen. Natürlich dürfen Kostproben der Produkte auch nicht fehlen.

Von der Ölmühle ist es nur ein kurzer Weg zur Besichtigung von Schloss Seggau mit anschließender Weinprobe.

Während einer Führung durch das steirische Bischofsschloss sehen wir die barocke Schlosskapelle, die Michaelskapelle, die „Seggauer Liesl“ - die größte historische Glocke der Steiermark, das Lapidarium - eine der bedeutendsten Römersteinsammlungen Europas außerhalb Italiens - und die Fürstenzimmer mit der Bischofsgalerie. Anschließend erfahren wir Kurzweiliges zur Geschichte des über 300 Jahre alten Bischöflichen Weinkellers, über Land und Leute und natürlich über die Weine aus den bischöflichen Weingärten im Sausal.

 

5. Tag: Mittwoch, 04.09.2024

 

Die Oststeiermark, das sogenannte Vulkanland, werden wir heute auf unserem Ausflug erkunden.

Unser erstes Ziel wird die Riegersburg sein, die als die größte Burg der Steiermark eines der beliebtesten Ausflugsziele des Landes ist. Als uneinnehmbare Festung thront sie hoch oben auf einem Basaltfelsen und ist nicht umsonst eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Region. Seit 2003 kann man die Burg bequem mit einem Panoramalift erreichen, der die etwa 90 Meter Höhenunterschied überwindet.

Anschließend fahren wir weiter zur Vulcano Schinkenmanufaktur. Nach einer informativen Führung mit einem Schinkenexperten durch die Schinkenwelt werden wir mit einer Vulcano Jausenplatte verköstigt.

Kulinarisch hat die Steiermark sehr viel zu bieten, so dass wir am Nachmittag noch die Erlebnismanufaktur von Gölles ansteuern. Auf der Gölles Erlebnistour betreten wir Österreichs größten Essigfasskeller und stellen unsere Geschmacksnerven bei den Essigverkostungsstationen auf die Probe. In der Schnapsbrennerei ziehen die kupfernen Brennkessel alle Blicke auf sich. Der nostalgische Schnapskeller mit seinen Eichenfässern lässt erahnen, wie lange die edlen Brände reifen müssen. Abgerundet wird die Tour mit einer Edelbrand- und Likörverkostung.

 

6. Tag: Donnerstag, 05.09.2024

 

Während unseres letzten Ausfluges erkunden wir die Weststeiermark. Wir fahren zuerst nach Bärnbach zur Hundertwasserkirche. Die in der Nachkriegszeit erbaute Kirche wurde 1987/1988 vom österreichischen Künstler Friedensreich Hundertwasser umgestaltet. Rund um die Kirche befinden sich 12 Torbögen sowie mehrere Säulen aus Keramik, welche von Hundertwasser entworfen wurden und zahlreiche Symbole der großen Kulturen und Weltreligionen aufweisen.

Anschließend erwartet uns eine Führung in der Glashütte Stoelzle. Die Glashütte in Bärnbach bietet mit dem Glasmuseum, der Mundglashütte und dem Glasverkauf ein einzigartiges Gesamtkonzept.

Zum Abschluss erwartet uns eine Fahrt über Abschnitte der Schilcherweinstraße durch das Schilcherland.

 

7. Tag: Freitag, 06.09.2024

 

Heute nehmen wir schon mal den ersten Teil unserer Rückreise bis Regensburg in Angriff. Bevor wir Österreich wieder verlassen, machen wir noch einen Zwischenstopp in Hallstatt am wunderschönen Hallstätter See.

 

8. Tag: Samstag, 07.09.2024

 

Auf der restlichen Heimreise von Regensburg nach Bremen können wir schon mal Revue passieren lassen, was wir in den letzten Tagen alles gesehen und erlebt haben.

 

(Programmänderungen vorbehalten)

Download
Steiermark - August-Sept. 2024.pdf
Adobe Acrobat Dokument 271.3 KB

IM REISEPREIS EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN  

  • Fahrt im modernen Reisebus von Frenzel Reisen
  • Durchgehende Reiseleitung durch Björn Wohlfahrt
  • 1 Zwischenübernachtung (Hinfahrt) mit Frühstück im 4-Sterne Scotty´s + Paul Hotel Deggendorf
  • 1 x Abendessen in einem Gasthof in Deggendorf
  • 5 Übernachtungen mit Halbpension im 4-Sterne-Hotel Weitzer in Graz
  • 1 Zwischenübernachtung (Rückfahrt) mit Halbpension im 4-Sterne-Achat Hotel Regensburg im Park
  • Unterbringung in der gebuchten Zimmerkategorie mit Bad o. Dusche/WC
  • Ortstaxe in Graz

  • Eintritt und Führung Schloss Eggenberg

  • Halbtägige Stadtführung Graz

  • Schlossberglift Graz

  • Führung und Verkostung Ölmühle Hartlieb

  • Eintritt und Führung Schloss Seggau

  • Weinprobe Schloss Seggau

  • Schlosslift, Eintritt und Führung Riegersburg

  • Führung und Jausenplatte Vulcano Schinkenmanufaktur

  • Führung und Verkostung Gölles Erlebnismanufaktur

  • Besuch der Hundertwasserkirche in Bärnbach

  • Führung Glashütte Stoelzle

  • Audio-System für alle Führungen
  • Insolvenzsicherungsschein

 

Taxi-Transfer: 15,00 Euro p. P.

(max. 20 km bis zum nächst-gelegenen Zustieg)

 

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen

 

Zustiege:

06:30 Vegesack, Bahnhofsvorplatz

07:00 Bremen, Fernbusterminal, Rosa-Parks-Ring

07:30 Oyten, Daisy´s Diner

 

Unsere Hotels

 

Scotty + Paul Hotel Deggendorf

Tel. 0991 - 344 60

www.scottys-deggendorf.de

 

Hotel Weitzer in Graz

Tel. 0043 - 316 70 30

www.hotelweitzer.com

 

Achat Hotel Regensburg Im Park

Tel. 0941 - 40 280

www.achat-hotels.com

REISEPREIS PRO PERSON

 

Unterbringung im Doppelzimmer         EUR     1.780,00

Unterbringung im Einzelzimmer           EUR     1.920,00

 

 

Bitte beachten Sie, dass die Programmabfolge abhängig von aktuellen örtlichen Begebenheiten, Wetterlage, Straßenverhältnissen und der jeweiligen Reiseleitung vor Ort abgewandelt werden kann.

 

 

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung oder eines Versicherungspakets. Beides können Sie bei der Buchung bei uns über die ERGO Reiseversicherung abschließen.

 

BUCHBAR BIS     30.06.2024